Medizinisches Hautzentrum

Dr. Sabine Schwarz

NEWS

Schwangerschaftsstreifen / Dehnungsstreifen: Hilfe mit dem neuen Laser „Fraktional 1550“ und dem fraktionierten CO2 Laser

Schwangerschaftsstreifen / Dehnungsstreifen: Hilfe mit dem neuen Laser „Fraktional 1550“ und dem fraktionierten CO2 Laser

Dehnungsstreifen an der Haut sind für viele Frauen ein kosmetisches Problem das stark belastet. Oft treten die unschönen Hautrisse gerade in Zeiten von Wachstum, Gewichtszunahme oder auch Schwangerschaft auf. Dahinter steckt eine Anlagebedingte Veränderung des Bindegewebes, so dass Salben und Cremen oft wenig helfen. Die gerissenen Hautstellen zeigen, wenn sie frisch aufgetreten sind einen rötlichen Farbton. Bei längerem Bestehen nehmen die kosmetisch störenden Dehnungsstreifen einen weisslichen Farbton an. Ähnlich wie bei einem überdehnten Gummi ist ohne Behandlung keine Besserung in Sicht.

Für dieses Einsatzgebiet haben im letzten Jahr fraktionierte Laser sensationelle Ergebnisse gezeigt. Gerade der fraktionierte CO2 Laser führt dazu, dass sich die gerissenen Fasern des Bindegewebes wieder zusammen ziehen. Bereits nach 2-3 Sitzungen ist von den kosmetisch störenden Hautrissen kaum noch etwas zu sehen. Während der Behandlung ist ein Hitzegefühl und ein leichtes Brennen zu spüren, dass jedoch durch eine Vereisungscreme minimiert wird. Eine Behandlung dauert ca. 30 Minuten und kostet 400 Euro.