Medizinisches Hautzentrum

Dr. Sabine Schwarz

NEWS

Faltenlos schön

Faltenlos schön

Wer wünscht sich nicht eine straffe und ebenmässige Haut im Gesicht, am Dekolleté und an den Händen? Gerade nach dem Sommer zeigen sich hier oft unliebsame Fältchen oder unschöne Pigmentierungen. Wir arbeiten in solchen Fällen gerne mit dem Fraktional Laser: Eine wahre Wunderwaffe im Kampf gegen Fältchen, schlaffe Haut, große Poren und Akne.

Diese neue Methode gealterte, pigmentgeschädigte, aber auch vernarbte Haut wieder zu glätten und zu festigen stammt aus den USA. Bei den bisher üblichen Verfahren wurde das Gewebe zumeist großflächig behandelt – das Risiko von Narbenbildungen oder Pigmenstörungen war natürlich relativ hoch, da eine große Wunde entstand. Zudem bewirkte die Abtragung der obersten Hautschichten durch Rötungen, Schwellungen oder Krustenbildung eine Ausfallszeit von einigen Tagen.

Der Fraktional Laser hingegen lasert mikroskopisch kleine Löcher (1/10 mm) in die oberste Hautschicht. Dadurch bleibt die Gesamtoberfläche der Haut intakt und es entstehen keine sicht- oder spürbaren Verletzungen. Die mikroskopisch kleinen Löcher lösen nun einen Heilungsprozess aus, bei dem neues Kollagen gebildet wird und neues Bindegewebe entsteht. Die Haut wird frischer, straffer und kleine Fältchen verschwinden. Die Behandlung ist relativ schmerzarm, da die Haut gekühlt und eine Betäubungscreme aufgetragen wird. Nur ein leichtes Brennen ist spürbar und eine Rötung - wie bei einem Sonnenbrand - kann auftreten.

Kein Problem für empfindliche Stellen

Wer kennt sie nicht, die ungeliebten Krähenfüsse oder die senkrechten Falten beim Mund, die einen gleich um Jahrzehnte altern lassen? Aber gerade in diesen Bereichen ist die Haut sehr dünn und noch dazu extrem empfindlich. Herkömmliche Behandlungen bringen wenig Erfolg oder sind zu agressiv.

Der sanft wirkende Fraktional Laser hingegen bringt sensationelle Ergebnisse bei den Augen, bei feinen Falten an Wange oder Mundpartie, sowie bei Altersflecken oder Pigmentstörungen. Durch die punktgenaue Laserung können auch besonders empfindliche Stellen stimuliert und damit behandelt werden.

Der Fraktional Laser eignet sich auch für die Behandlung des Dekolletés. Die in diesem Bereich besonders empfindliche Haut, die zu Knitterfalten und Pigmentflecken neigt, machte bis jetzt erfolgsversprechende Behandlungen so gut wie unmöglich. Mit dem Fraktional Laser können auch hier überzeugende Erfolge erzielt werden.

Dr. Sabine Schwarz: Leichte Rötungen oder Schwellungen verschwinden innerhalb weniger Tage und Verletzungen der Haut sind mit dem bloßen Auge nicht zu sehen. Auch Ausfallszeiten gibt es keine, da der äußere Schutzmantel der Haut unverletzt bleibt.

Apropos Behandlung

Die Behandlung selbst benötigt je nach Körperregion zwischen 20 und 40 Minuten. Um einen dauerhaften Effekt zu erzielen, sollten auf jeden Fall drei bis vier Behandlungen eingeplant werden. Ein Ergebnis ist bereits nach den ersten beiden Behandlungen sichtbar und verbessert sich noch innerhalb der nächsten vier Wochen. Besonders wichtig ist es, daß zwischen den Behandlungen auf Sonne verzichtet und stets eine Creme mit hohem UV-Schutz aufgetragen wird.

Mögliche Einsatzbereiche

Der Fraktional Laser bringt hervorragende Erfolge bei feinen Fältchen im Gesicht, am Hals und Dekolleté und an den Händen. Auch bei schlaffer und alt bzw. müde wirkender Haut ist er das Mittel der Wahl. Optimal ist seine Wirkung wenn eine Verfeinerung des Hautbildes gewünscht wird, und bei der Behandlung von Akne, Aknenarben und großen Poren.