Medizinisches Hautzentrum

Dr. Sabine Schwarz

NEWS

Lifting ohne Skalpell

Jede Frau wünscht sich eine jugendlich schöne Haut und einen glatten strahlenden Teint. Die Haut - als Spiegel unserer Seele - steht für Gesundheit und Wohlbefinden. Der Zustand unserer Haut wirkt auf unser Selbstbewusstsein - denn schöne Haut gibt uns ein gutes Gefühl.

Durch eine kontinuierliche Schönheitspflege, gesunden Lebensstil und maßvollen Sonnengenuss können Sie - je nach Ihrer genetischen Veranlagung - den biologischen Alterungsprozess Ihrer Haut hinauszögern.

Ab dem 35. Lebensjahr beginnt sich die weibliche Haut zu verändern, bedingt durch die langsame Reduktion des Östrogenspiegels sowie jahrelange Sonnenbelastungen und Umweltfaktoren: Es treten erste feine Gesichtsfalten auf, die Haut wird trockener und empfindlicher und verliert nachhaltig an Straffheit und Festigkeit.

Herkömmliche Pflegeprodukte bewirken nur eine oberflächliche Fettung der Hornschicht. Nur Produkte mit Wirksubstanzen die in tiefere Hautschichten dringen, können einen nachhaltigen Anti-Falteneffekt bewirken. Als besondere Feuchtigkeitspender finden altbewährte Substanzen wie z.B. Harnstoff oder Algen in Salben Anwendung. Daneben wird intensiv nach neuen „Jungmachern“ geforscht: Liposome zum Einschleussen von Fetten in tiefere Hautschichten, Vitamin C und E als Radikalfänger gegen Umweltgifte und Sonnenschäden und Collagene sind nur einige wirkungsvolle neue Substanzen der High-Tech Kosmetik.

In meiner Ordination bewähren sich gegen vorzeitige Hautalterung hochprozentige Fruchtsäuren und die lokale Anwendung von weiblichen Hormonen. Tiefere Falten behandle ich mit Collagenunterspritzungen.
Ein völlig neu entwickeltes Hautpflegeprodukt kommt nun auf den Markt: die körpereigene Fettproduktion (Lipide) der Haut wird mit Sphingo-Lipiden wieder angeregt, sodass sich trockene Haut von innen her nachhaltig regeneriert.

Weitere Informationen finden Sie hier.