Medizinisches Hautzentrum

Dr. Sabine Schwarz

LEISTUNGSANGEBOT

Hilfe bei Neurodermitis

Jedes 4. Baby das heute geboren wird trägt die Veranlagung einer Allergie in sich. Immer wiederkehrende Schnupfensymptome Ihres Kindes sowie Niesreiz, Augenjucken oder chronischer Husten, der sich trotz entsprechender Therapie nur kurzzeitig verbessert, können die ersten Symptome für allergischen Heuschnupfen oder sogar Asthma bronchiale sein.

Allergische Reaktionen der Haut

An der Haut sind die ersten Zeichen einer allergischen Reaktion juckende, schuppende, gerötete Stellen, die sich oft im Bereich der großen Beugen, an den Augenlidern, oder am Hals befinden. Diese chronischen Ekzeme werden als Neurodermitis bezeichnet.

Dr. Sabine Schwarz: Ich wende in meiner Ordination gerade bei Kleinkindern neben schulmedizinischen Methoden im Bereich allergischer Erkrankungen auch alternative Heilmethoden als sinnvolle Ergänzung an.

Global Diagnostik - Ganzkörpermessung

Durch die neuartige Testmethode Global Diagnostic - Ganzkörpermessung werden ca. 500 Allergene und Nahrungsmittelunverträglichkeiten getestet, wie z.B. Pollen, diverse Nahrungsmittel und Konservierungsstoffe. So können sich Eltern schon von Beginn an über die "richtige" Ernährung für ihr Baby und eine geeignete Babykörperpflege informieren. Denn nicht jedes Nahrungsmittel das gesund ist,  ist auch gut verträglich für ein "Neurodermitiskind".

Auch Tipps zur Allergievermeidung (z.B. die richtige Zimmereinrichtung bei Hausstaubmilben-Allergie) werden besprochen. Weiters ist es wichtig, das gesamte Immunsystem zu regenerieren. Dafür gibt es seit kurzem die Vitalfeld Therapie neben Bioresonanz, Homöopathie, Schüssler Salzen und anderen alternativen Heilmethoden.  Man kann so nebenwirkungsreiche Medikamente wie Cortison reduzieren und den Krankheitsverlauf deutlich verbessern, indem man Auslöser von Allergien und Neurodermitis findet und sie vermeidet.  

Informationen über Neurodermitis finden Sie auch auf unserer neuen Webseite:

http://hautzentrum-wien.at/hautprobleme/neurodermitis-und-psoriasis.html

hilfe_bei_neudermitis.jpg